kostenloses E-Book zum Thema sparen

Haushaltsgeld Rechner - Gratis

Lifestyle ganz im Trend der Zeit

Beitrag vom 31.05.2016


Lifestyle ganz im Trend der Zeit
Wer heute einen trendigen Lifestyle führen möchte und nur wenig Budget im Monat zur Verfügung hat, muss nicht automatisch auf die schönen Dinge des Lebens verzichten. Die modernen Statussymbole heißen natürlich neben Autos und einer schicken neuen Küche vor allem Handy und andere Kommunikationsendgeräte wie Tablet PC oder das High End Notebook.

In technischer Hinsicht bieten diese hochwertigen und oft teuren Geräte einen modernen Luxus und Lifestyle, den wir alle besitzen wollen. Für viele sind das oft unerschwingliche Dinge, und man kann sie oft nicht aus den monatlichen Einnahmen heraus finanzieren. Es fällt aber auch wiederum schwer, nicht den Anschluss zu haben und auf diese Geräte wie Handy oder Tablet PC zu verzichten.

Den Anschluss nicht verlieren



Bei einem durchschnittlichen monatlichen Einkommen wird es heute immer schwieriger solche Extras sofort zu kaufen, und wer erst einmal eine bestimmte Summe ansparen muss, um es sich dann in Zukunft leisten zu können, muss viele Monate warten. Das fällt oft sehr schwer, denn man möchte diese Geräte sofort haben. Wer dazugehören will und einen hochwertigen Lifestyle leben möchte, kann auf diese diversen Geräte wie zum Beispiel ein nagelneues Smartphone nur ungern verzichten.

Mit einem festen Einkommen ist es aber in den meisten Fällen möglich einen Ratenkauf zu vereinbaren, der einen sofort ans Ziel bringt und damit in den Besitz eines schönen neuen Smartphones, eines schicken Tablet PCs oder auch einer neuen Hightech Kamera bringt. Aber auch Fernseher und andere Unterhaltungsgeräte aus der Unterhaltungselektronik sind mit Abstand die beliebtesten Käufe, die getätigt werden.

Mit Ratenkauf und Krediten ans Ziel?



Bleiben wir einmal beim Smartphone, denn dieses kleine Gerät hat es in sich und ist inzwischen auf der ganzen Welt in allen Nationen in jeder Hand vorzufinden. Die Auswahl ist groß und die Hersteller überbieten sich jedes Jahr mit neuen technischen Möglichkeiten dieser kleinen praktischen PCs und Telefone. Die medialen Möglichkeiten von einem modernen Smartphone sind unübertrefflich und machen es damit so attraktiv und interessant. Man möchte es einfach haben und muss sich auch nicht lange auf die Suche begeben, um seinem idealen Modell etwas näher zu kommen. Ein Kaufvorhaben kann dann realisiert werden, wenn man eine Ratenzahlung vereinbart oder einen Kredit aufnimmt, um an das gewünschte Gerät heranzukommen. Auf der Seite von handybus.de findet man noch einige weitere Punkte die man bei einem Ratenkauf unbedingt beachten sollte.

Wer nicht gerade einen negativen Schufa Eintrag hat, kann auch sofort seinen Wunsch nach dem neuesten Handy, dem 4K Fernseher oder einer neuen Musikanlage umsetzen. Die Ratenkaufoptionen sind heute so gestaltet, dass man in wirklich sehr kleinen Raten auch ein relativ teures Gerät abzahlen kann und damit monatlich nur wenig belastet wird. Wichtig ist es hier konsequent zu sein und die Ratenzahlungen pünktlich zu bedienen, denn durch Kontostornierungen von Ratenzahlungen und Mahnkosten wird das gekaufte Objekt natürlich immer teurer. Auch die Zinsen müssen natürlich in den meisten Fällen auf den Kaufpreis aufgeschlagen (Ausnahme die 0%-Finanzierung) werden und man muss sich überlegen, ob man bereit ist diesen Betrag mehr zu bezahlen, um sofort das gewünschte Handy in der Hand halten zu können.

Das Risiko



Eines der Risiken, die bei jeglicher Form von Kreditzahlungen oder Ratenkauf vorher bedacht werden müssen, ist die Tatsache, dass man von einem aktuellen monatlichen Einkommen ausgeht, von dem man die Ratenzahlung bedienen kann. Besitzt man einen langfristigen oder unkündbaren Arbeitsvertrag (Achtung bei der Definition der Unkündbarkeit -> Tipp: hensche.de) in einer sicheren Branche an einem sicheren Arbeitsplatz, ist dies in 95% der Fälle auch eine sehr sichere Sache. Heute ist es aber immer kritisch, wenn man keiner festen Arbeit nachgeht, einen Zeitarbeitsvertrag hat oder plötzlich eine Kündigung in der Hand hält und die Ratenzahlungen nicht mehr bedienen kann. Ein teurer Mobilfunkvertrag und ein dazugehöriges High End Handy können dann zu monetären Engpässen und damit zu Komplikationen führen.

Die Handyverträge laufen fast immer über 24 Monate und es gibt keine Möglichkeit vorzeitig aufgrund von Arbeitsverlust auf einem Handyvertrag auszusteigen. Dieser Tatsache muss man sich bewusst sein, wenn man Ratenzahlungen vereinbart, und teure Endgeräte kauft. Wer also einen Kredit aufgenommen hat, muss sich mit den eventuell verbundenen Folgen auseinandersetzen, die bei jeder Kreditaufnahme bestehen können. Wer Raten aus einem Vertrag oder einem Kauf nicht pünktlich bedient, dem droht immer der Schufa Eintrag oder ein Eintrag in andere Schuldnerverzeichnisse, die dann in Zukunft die Wege blockieren, um an neue Kredite oder Ratenkäufe heranzukommen.



Gut überlegt entscheiden



Wer sich für einen Ratenkauf entscheidet, sollte sich also seine Sache sicher sein und am besten einen sicheren und unkündbaren Arbeitsvertrag in der Hand halten. Wer auf Luxus und Lifestyle steht, möchte sich natürlich das eine oder andere Gerät kaufen und sollte sich dabei aber immer genau überlegen, ob er sich diesen Luxus auch langfristig leisten kann. Oft besteht auch die Gefahr, dass man nicht nur einen Kauf auf Ratenzahlung vereinbart, sondern auch für andere Geräte diese Verpflichtungen eingeht. Plötzlich gehen wichtige Haushaltsgeräte kaputt und man braucht dringend eine neue Waschmaschine oder einen Kühlschrank. Dann ist es notwendig den nächsten Ratenkauf zu vereinbaren und schon ist die monatliche Belastung für Ratenzahlungen doppelt so hoch. Diese ganzen Eventualitäten sollten überdacht werden und immer mit in eine Risikoplanung aufgenommen werden.

Was bei Haushaltsgeld.biz gerade auf Twitter passiert!