Home / Allgemein / Lebensmittel gut und günstig einkaufen

Lebensmittel gut und günstig einkaufen

Wir müssen alle täglich essen und mehrere Mahlzeiten pro Tag zu uns nehmen. Das ist eine unumgängliche Tatsache, die den heutigen Konsumenten dazu zwingt Lebensmittel einzukaufen und Zeit für Kochen und Zubereitung einzuplanen. Lebensmittel sind zwar verhältnismäßig günstig, trotzdem bleibt in den meisten Haushalten so wenig Geld übrig, dass das Einkaufen von Lebensmitteln sogar zum Problem wird. Immer mehr Menschen müssen auch beim Lebensmittel einkaufen sparen und sich einschränken, wo es nur geht. Wer nicht viel Geld für das Einkaufen der Nahrungsmittel übrig hat, muss sich genau überlegen wie er am günstigsten einkaufen kann und effektiv für die gesamten Mahlzeiten eines Monats am wenigsten Geld ausgibt. Um mit dem Haushaltsbudget über die Runden zu kommen gibt es aber viele Tipps und Ideen, wo man günstig einkaufen kann und wie man auch bei diesem Haushaltsposten Geld sparen kann.

Listen schaffen Überblick

Wer überhaupt keinen Überblick hat, über die monatlichen Lebensmittel, die verbraucht werden in einer Familie oder einen Single Haushalt schreibt am besten eine Liste. Man kann eine solche Haushaltsliste am besten mit dem Computer schreiben und diese dort abspeichern und immer wieder aktualisieren. Alle Dinge, die in einem Monat von allen Familienmitgliedern benötigt und verbraucht werden kommen auf diese Liste. Beim nächsten Einkauf wird diese Liste dann abgehakt und man sammelt Kassenbons, um einen ersten Überblick in den ersten Wochen zu bekommen wie viel Geld man eigentlich benötigt.

Angebote beachten

Lebensmittel können günstig eingekauft werden, wenn man nach Werbungen und Aktionen sucht und die Angebote der bestimmten Lebensmittelketten vergleicht und aussucht. Manchmal ist es ratsam Großpackungen zu kaufen oder günstige Dinge in größeren Mengen einzukaufen, die lange haltbar sind. Auch Angebote in größeren Mengen zu kaufen und eine größere Menge davon zu kochen, kann eine Möglichkeit sein um ein weiteres gratis Essen in einer folgenden Woche zu bekommen.

Sparsame Ideen sammeln

Kochbücher mit billigen Rezeptiseen, die besonders günstig sind und mit denen man gut sparen kann, sind eine Möglichkeit und auch einen Speiseplan für die ganze Woche zu erstellen und darin günstige Essen auszusuchen, die dann täglich gekocht werden, kann sparsam sein. Dazu wird eine Einkaufsliste zusammengestellt für alle benötigten Lebensmittel aus dieser Speiseplanliste. Hier werden wiederum Angebote bevorzugt und vielleicht je nach günstigen Angeboten der Speiseplan wieder umgeändert.

Nur einkaufen was auf der Liste steht

Gut und günstig Lebensmittel einkaufen bedeutet im Supermarkt nur die Dinge von der Liste zu kaufen und nicht unnötige Spontankäufe zu tätigen. Wer ein begrenztes Lebensmittelbudget hat sollte sich an diese Anweisung unbedingt behalten, sonst wird das Haushaltsgeld für die Lebensmittel im Monat nicht reichen. Schnell kommen durch unnötige Luxuseinkäufe Rechnungen zustande, die ein spätestens an der Kasse erstaunen lassen.

Sich vom Markenbewusstsein abwenden

Lebensmittel sind heute in einer relativ hohen Qualität zu bekommen und Markenbewusstsein kostet Geld. Wer auf Marken setzt, zahlt locker das Doppelte für mehr oder weniger die gleiche Ware. Wer wirklich rechnen muss, sollte sich lieber von den Eigenmarken der Discounter überzeugen und auf Markenartikel verzichten, bei denen inhaltlich kaum Unterschiede bestehen. Es gibt aber auch Angebote, bei denen man dann Ausnahmen machen kann. Oft werden Markenartikel und Eigenmarken der Discounter vom gleichen Hersteller produziert und unterscheiden sich lediglich im Preis und im Etikett. Wer das weiß, kann ohne schlechtes Gewissen zur billigeren Variante greifen.

Haltbare Lebensmittel in Großpackungen

Die wichtigen Grundnahrungsmitteln, die wir immer im Haushalt haben sollten, kann man preislich sehr günstig kaufen, wenn man größere Gebinde einkauft und diese dann gut verpackt im Haushalt, im Keller oder im Glasgefäßen aufbewahrt. Dazu zählen zum Beispiel Zucker, Mehl, Reis, Salz, Getreide und viele andere wichtige Grundnahrungsmittel. Hier günstige Sonderangebote in großen Verpackungen zu kaufen wird letztendlich unter Kontrolle des Kilopreises, jede Menge Geld sparen.

Vorratshaltung, einfrieren und Saisonkauf

Lebensmittel wie Obst und Gemüse werden bei uns natürlich saisonal günstiger sein als teure Lebensmittel aus Übersee. Wer gut und günstig Lebensmittel einkaufen möchte, muss sich an die Obst und Gemüsesorten halten, die es zur jeweiligen Jahreszeit gibt. Angebote beim Fleisch können wahrgenommen werden, indem man große Mengen gekauft und einfriert, natürlich in kleineren Portionen aufgeteilt. Viele Dinge kann man in der Tiefkühltruhe einfrieren, wenn man spezielle Angebote wahrgenommen hat. Dazu gehören zum Beispiel Obst und Gemüse, frische Kräuter, Reste, günstige Fertiggerichte, und vieles mehr.

Check Also

Privatkredit

So nehmen Sie einen Kredit richtig auf

Reicht das Haushaltsgeld am Monatsende nicht aus, bleibt neben dem teuren Dispo oft nur ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.