Home / Allgemein / Mit welchem Kühlschrank spart am am besten?

Mit welchem Kühlschrank spart am am besten?

Die Energieeffizienz der neuen Elektrogeräte für unsere Haushalte hat sich in den letzten Jahren noch einmal erheblich verbessert und wer Strom sparen möchte, kann sich beim Kauf eines neuen Kühlschrankes oder auch anderer wichtiger Geräte an den Richtlinien und Angaben der Hersteller orientieren. Die Angabe A+++ ist schon ein wichtiger Hinweis auf ein Elektrogerät mit einem sehr stromsparenden Konzept und damit die Möglichkeit übers Jahr richtig gut Strom einzusparen und Geld übrig zu haben.

Ob Kühlschrank, Gefriergeräte oder eine Kombination aus beidem, beim Neukauf darf heute nicht nur auf den Anschaffungspreis geschaut werden, sondern eben auch auf die langfristigen Kosten eines solchen Elektrogerätes. Die meisten Hersteller bieten dem Kunden heute Modelle mit einer höchst interessanten Ausstattung in Sachen Strom sparen an. Die Stromkosten dürfen auf keinen Fall unterschätzt werden.

Bares Geld am Ende des Jahres

Hat man nämlich die gesamten Geräte in der Küche täglich laufen und schaut nicht nach einem modernen stromsparenden Gerät Ausschau, kann sich da schon eine ganz stattliche Summe anhäufen, die am Ende des Jahres auf der Stromrechnung zu sehen sein wird. Ein Gerät mit einem hohen Stromverbrauch kann da mal schnell auf die doppelten Kosten kommen und auf viele Jahre hinweg zahlt es sich eben aus, hier dem etwas teureren, aber sehr sparsamen Geräten den Vorzug zu geben.

Kosten und Energieeffizienzklasse bei der Neuanschaffung abwägen

Beim Kauf auf die Energieeffizienzklasse achten und sich nicht von super Sonderangeboten täuschen lassen – so könnte das heutige Motto heißen, wenn es um die Neuanschaffung von Haushaltsgeräten und vor allem von Kühlschränken geht, die man in jedem Fall unbedingt benötigt. Jeder braucht einen Kühlschrank! Ein altes Gerät entsorgen und neu kaufen ist immer die bessere Lösung, wenn man die Zahlen genau vergleicht und sich über die Verbrauchswerte gut informiert.

Jeder muss irgendwann mal einen neuen Kühlschrank anschaffen und steht vor der Entscheidung welcher denn nun für den individuellen Haushalt der richtige ist. Die Wertung A ist schon mal gut und weist auf einen sehr niedrigen Verbrauch hin. Hier kann sich der Konsument schon einmal orientieren. Der höchste Energieverbrauch ist durch den Buchstaben G gekennzeichnet. Seit 2003 gibt es auch Geräte, die noch weiter optimiert wurden und mit A+ bis A+++ ausgezeichnet werden.

Hier lohnt es sich zuzugreifen. Ein Gerät mit A++ muss nach den Vorgaben schon mal 50 Prozent weniger Strom verbrauchen und so kommt es, das heute schon ein Gerät mit der Energieeffizienzklasse A als drittklassig gilt und bei weitem nicht mehr auf dem neuesten Stand in Sachen Stromverbrauch ist.

Größe und Ausstattung des Kühlschrankes genau wählen

Wichtig für den Verbraucher ist es die richtige Größe des Kühlschrankes zu wählen und an die Bedürfnisse des Haushaltes anzupassen. Je nachdem wie viele Personen im Haushalt leben, kann die Größe wunderbar angepasst werden, denn es gibt Kühlgeräte und Gefrierkombinationen in sehr vielfältigen Größen und Ausstattungen. Der Kunde muss nur noch die Entscheidungen treffen und kann dann richtig viel Geld sparen mit einem neuen Kühlschrank der neuesten Generation.

Check Also

Nächste Woche ist Schulanfang

Jeder Schulanfang ist etwas Besonderes. Alles duftet noch neu und Farbstifte, Malkasten sowie Wachsmaler warten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.