Home / Allgemein / Worauf bei Trading Bots zu achten ist

Worauf bei Trading Bots zu achten ist

Tradingbot

Was ist ein Trading Bot?

Ein Trading Bot ist eine Software, die selbständig Entscheidungen zum Kauf oder Verkauf von handelbaren Werten trifft. Das Ziel dabei ist natürlich ein möglichst hoher Gewinn.

Zu diesem Zweck werden von den Entwicklern des Bots die Kursverläufe analysiert und daraus Strategien entwickelt. Etabliert sind für solchen Handel bereits Werte wie von Zentralbanken ausgegebene Währungen und Differenzkontrakte.
Immer mehr in den Fokus rücken Trading Bots für Kryptowährungen wie Bitcoin. Im Prinzip ist diese Idee durchaus interessant, da diese Märkte von hohen Schwankungen gekennzeichnet sind. Außerdem sind Kryptowährungen als Handelsobjekt noch wenig etabliert und der Markt daher noch unterentwickelt.

Als Beispiel kann man den Kursverlauf von Bitcoin in US Dollar zum Ende des Monats Oktober 2019 und wiederum Ende Juli 2020 betrachten. In diesen Phasen war ein sehr starker Anstieg des Kurses in kurzer Zeit zu beobachten. Es war naheliegend, und wurde von Bots wahrscheinlich auch genutzt, eine Kurskorrektur anzunehmen. Wie die Kursdaten zeigen, ist diese dann auch erfolgt.

Was ist von dieser Strategie des Handels zu halten?

Der Algorithmus ist der Kern des Geschäftsmodells eines Trading Bots und kann deshalb kaum öffentlich gemacht werden. Dieser Umstand verletzt allerdings eine Grundregel des Investierens, nämlich dass man eine Investition auch verstehen sollte. Das ist in diesem Fall nicht möglich.

Die zweite Frage ist die nach der Seriosität des Anbieters. Hinter einem Trading Bot kann ein Ponzi-System stehen. Mit dem Geld neuer Investoren werden in einem solchen Betrug die Gewinne der vorherigen Investoren ausbezahlt. Das System bricht dann zusammen, wenn nicht mehr hinreichend viele neue Investoren hinzukommen.

Für jeden Investor stellt sich also die Frage, ob er seinen Kontostand tatsächlich auszahlen lassen kann. Mit kleineren Beträgen mag das durchaus der Fall sein, was aber keine Garantie für größere Summen darstellt.

The News Spy Test

Die Webseite dieses Trading Bots enthält keine Informationen über die Personen oder Firmen, die hinter dem Angebot stehen. Auf der Homepage werden unrealistische Versprechungen wie „Erfolg garantiert“ abgegeben. Es wird ein Gewinn von mindestens 1500 Dollar pro Tag in den Raum gestellt. Unter dem kleinen Link „Earnings Disclaimer“ wird die Möglichkeit von Verlusten dann durchaus zugegeben, im Gegensatz zur Homepage ist dieser Text allerdings nur auf Englisch verfügbar.

Es wird auch behauptet, es ständen nur noch eine begrenzte Zahl von Plätzen für Investoren zum Verkauf. Damit wird eine Knappheit suggeriert, die eine Investitionsentscheidung von möglichen Kunden wohl beschleunigen soll.
Schon nur diese Punkte reichen aus, die Seriosität dieses Trading Bots mit viel Skepsis zu betrachten.

Auswahlkriterien für einen Trading Bot

Nachdem der Handel mit Kryptowährungen noch wenig reguliert ist, gibt es auch noch weniger Möglichkeiten zur Überprüfung der Seriosität von Anbietern.

Klar ist aber, dass unrealistische Versprechungen ein Alarmsignal sind. Genauso will man als Investor wissen, wer hinter einem solchen Trading Bot steht. Nur ein Webformular als Kontaktmöglichkeit reicht nicht aus, da diese Nachrichten ganz einfach ignoriert werden können. Ohne einen verfügbaren Ansprechpartner mit einer korrekt angemeldeten Firma ist eine Investition in einen solchen Bot ein enormes Risiko.

Check Also

Sind junge Gebrauchte die besseren Neuwagen?

Das zur Verfügung stehende Budget ist im Wesentlichen ausschlaggebend für die Wahl bzw. den Kauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.