Home / Allgemein / Als Reico Vertriebspartner die Haushaltskasse aufbessern

Als Reico Vertriebspartner die Haushaltskasse aufbessern

Das Geld sitzt bei vielen Menschen heute nicht mehr so locker, wie noch vor einigen Jahren. Doch warum den Gürtel enger schnallen, wenn es andere Möglichkeiten gibt, um die Haushaltskasse aufzubessern? Schließlich geraten die Menschen, die sich ins Mangeldenken begeben, langfristig gesehen häufig in echte finanzielle Schwierigkeiten, da sie kein Polster mehr besitzen, um den Gürtel noch enger zu schnallen, wenn mal etwas schief läuft und zum Beispiel das Auto den Geist aufgibt.

Statt zu schauen, wo man noch weiterhin sparen kann, wäre es doch weitaus eleganter zu schauen, wo man sich noch etwas hinzuverdienen kann. Möglichkeiten gibt es wie Sand am Meer, doch viele davon lassen sich nicht mit dem Hauptjob vereinbaren, oder es passt aus sonstigen Gründen nicht. Wer hilft schon gerne nebenbei im Fastfood Restaurant aus, um gerade mit dem Mindestlohn abgespeist zu werden?

Eine deutlich lukrativere Variante ist da die nebenberufliche Tätigkeit als Reico Vertriebspartner.

Doch was ist Reico überhaupt?

Reico ist ein Hersteller für Hundefutter. Allerdings nicht irgendein Hersteller, der x-beliebiges Futter herstellt, sondern einer der ganz wenigen, die sich wirklich Gedanken darüber gemacht haben, was unsere lieben Vierbeiner zu Fressen bekommen. Reico stellt eines der hochwertigsten, wenn nicht sogar das hochwertigste Hundefutter auf dem ganzen Markt her. Im Gegensatz zu den meisten anderen Futtermittelherstellern verzichtet Reico bei der Produktion komplett auf den Einsatz von Schlachtabfällen.

Der effektive Fleischanteil im Trockfutter ist der höchste, den man am ganzen Markt finden wird. Denn Reico gibt mit dem Trockenfleischanteil den tatsächlichen Fleischanteil im Futter an und verzichtet komplett auf die Angabe des Frischfleischanteils.

Reico setzt auf gesundes und artgerechtes Futter, sowie auf die Kraft der Natur. Auf chemische Zusätze wird bei der Produktion völlig verzichtet.

Was ist an Reico so interessant?

Reico Hundefutter gibt es nicht im freien Handel zu kaufen. Auch nicht bei Amazon, Ebay oder auf ähnlichen Plattformen. Reico Futter gibt es nur im Direktvertrieb. Das heißt, die erste Bestellung muss über einen Reico Vertriebspartner erfolgen.

Dieser Vertriebspartner bekommt selbstverständlich eine Provision für die Bestellung, die der Kunde tätigt. Doch nicht nur für diese eine Bestellung gibt es eine Provision, sondern auch für jede weitere Bestellung, die der Kunde vornimmt. Dabei ist es völlig gleich, ob er über das Online-Portal bestellt, nachdem der Kunde die Zugangsdaten hierzu bekommen hat, oder weiterhin den Vertriebspartner kontaktiert. Denn Reico hat einen Kundenschutz. Das bedeutet, dass ein einmal gewonnener Kunde immer dem Vertriebspartner zugeordnet bleibt, der die Erstbestellung durchgeführt hat.

Neben einem Autobonus ist sogar eine Beteiligung am gesamten Weltumsatz von Reico möglich. Doch es gibt noch viel mehr was für Reico spricht. Allerdings würde es jetzt den Rahmen sprengen, das alles aufzuführen.

Reico ist nicht nur ein sehr guter Hersteller für Tiernahrung, sondern auch ein äußerst seriöses System im Direktvertrieb und stets fair zu seinen Kunden und Vertriebspartnern.

Brauche ich als Reico Vertriebspartner ein eigenes Warenlager?

Das Schöne ist, dass die Reico Vertriebspartner eben kein eigenes Warenlager benötigen. Die eingehenden Bestellungen werden direkt bei Reico bearbeitet, die Ware kommissioniert und an den Kunden verschickt. In diesem Zuge übernimmt Reico auch die Rechnungsstellung und die Zahlungsabwicklung mit dem Kunden.

Der Vertriebspartner bekommt einmal im Monat eine Gutschrift, die umgehend auf das Konto des Vertriebspartners ausgezahlt wird.

Kann man mit Hundefutter Geld verdienen?

Hunde gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Laut statistischem Bundesamt gibt es in Deutschland etwa 11,8 Millionen Hunde. Das Thema Hundefutter ist ein Milliardenmarkt und zwar alleine in Deutschland.

Nun können Sie sich selbst einmal überlegen, ob man mit Hundefutter Geld verdienen kann…

Wie werde ich Reico Vertriebspartner?

Um Reico Vertriebspartner zu werden, brauchen Sie einen Sponsor. Ein Sponsor ist ein Reico Vertriebspartner, selbst Reico Vertriebspartner ist und über entsprechende Erfahrung verfügt, um Sie an der Hand zu nehmen und Ihnen zu erklären, wie Sie starten sollten. Einer dieser Reico Vertriebsparter ist Dominik Ley.

Mit ihm als Sponsor haben Sie zusätzlich den großen Vorteil, dass Sie einen Partner an Ihrer Seite haben, der sich in der Business Welt bestens auskennt. Der Unternehmer hat schon viele Existenzgründer in seinem Leben in die Selbstständigkeit gebracht und mehrere Firmen erfolgreich aufgebaut. Zusätzlich zu dem Know How, was Sie von Reico erhalten, hat er noch ein Sonderprogramm aufgelegt, bei dem seine eigenen Vertriebspartner von seinem Wissen und seinem Netzwerk profitieren.

Ihr persönlicher Reico Vertriebspartner
Marketing Tipps für Firmen Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen zur Reico Vertriebspartnerschaft.

Sie erreichen mich wie folgt:

Dominik Ley
06761-1520236
0151-12252778
business@dominik-ley.de

Weitere Informationen zur Reico Vertriebspartnerschaft

 

Check Also

Gemeinschaftskonto

Wann ein Gemeinschaftskonto Sinn macht

In gemeinsamen Haushalten oder Bedarfsgemeinschaften gilt es unter anderem auch die Kosten im Blick zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.