kostenloses E-Book zum Thema sparen

Haushaltsgeld Rechner - Gratis

Schönheit aus der Haushaltskasse?

Beitrag vom 23.06.2016


Schönheit aus der Haushaltskasse?
Es gibt Posten, die im Haushaltsgeld eines Monats nicht eingeplant sind. Jeder hat es schon einmal erlebt, dass Dinge passieren, die unvorhergesehen Geld kosten oder Haushaltsgeräte, welche kaputt gehen und dringend neu angeschafft werden müssen. Natürlich ist nicht jedes Haushaltsgerät sofort notwendig, aber bei der Waschmaschine geht es schon los, denn wer wäscht heute noch Wäsche mit der Hand?

Haushaltsgeld und Extrawünsche


Dazu können sich aber Wünsche offenbaren, die so dringlich werden können, dass man sie unbedingt umsetzen möchten und die dann die Haushaltskasse sehr belasten können. Stellen Sie sich vor, Sie haben ein optisches Problem mit ihrem Äußeren und möchten aufgrund ihres Selbstwertgefühls unbedingt eine Änderung vornehmen. Eine Schönheitsoperation kann die Folge sein und sie möchten auch unter gar keinen Umständen davon abrücken und wegen des Geldes auf einen solches Anliegen zu verzichten. Eine Schönheitsoperation für einen dringenden Notfall, der nicht von der Kasse bezahlt wird, ist eine für viele Menschen fast unerschwingliche Ausgabe. Tausende von Euro sind zum Beispiel für eine Fettabsaugung am Bauch nötig, aber auch andere kleine Operationen kosten jede Menge Geld.

Die Schönheit geht vor


In Deutschland sind diese Kosten von einem Haushaltsgeld nicht mehr zu bezahlen und so orientiert man sich immer häufiger an billigen Anbietern aus dem Ausland. Wer lange gespart hat und vielleicht ein paar 1000 € auf der Seite hat, möchte das Geld nicht unnötig teuer hergeben und sucht sich den billigsten Anbieter aus, um seinen Wunsch nach einer Schönheitsoperation umzusetzen zu können. Viele Frauen zum Beispiel gefallen sich nicht beim Blick in den Spiegel ärgern sich mit ihren Problemzonen herum. Brüste, Oberschenkel oder erste Falten können zu einer starken Belastung des Wohlbefindens werden, bei der dann eine Schönheitsoperation sogar manchmal helfen kann, um ein neues verbessertes Lebensgefühl zu bekommen.

Das Thema Schönheitsoperationen, Entfernung, Faltenbehandlung, Muttermale entfernen Bleaching, Schenkel straffen, Faltenunterspritzung und vieles mehr sind ein Trend und inzwischen eine völlig normale Sache. Es gibt sehr viele Möglichkeiten in diesem Bereich, die aber sehr viel Geld kosten und von einer durchschnittlichen Haushaltskasse nicht geleistet werden können. Es bietet sich an sich im europäischen Ausland umzuschauen, um dort die gleichen Operationen für einen viel günstigeren Preis zu bekommen und sich dann der Behandlung im Ausland zu unterziehen. Was bei vielen Zahnkorrekturen schon lange der Fall ist, verlagert sich nun auch bei den Schönheitsoperationen seit einiger Zeit immer häufiger ins Ausland. Die Kosten können hier bis zur Hälfte reduziert werden und wenn die Haushaltskasse knapp ist, kann dies zu einer echten Alternative werden, um seinem Wunsch näher zu kommen.

Erhebliche Preisunterschiede


Die Preisunterschiede können bis zu 1500€ betragen und machen dann bei kleinem Geldbeutel schon einen extrem hohen Posten aus, der die Fahrt ins Ausland attraktiv macht. Für die üblichen Schönheits-OP’s wie Brust OP, Nasen OP, Augenlidstraffung oder Fettabsaugen sind auch im Ausland die Operationen kein Problem, denn in diesem Bereich gibt es viel erfahrene Schönheitschirurgen. Schönheitsoperationen sind etwas sehr individuelles und man muss in jedem Fall aufpassen, wie sich die Preise entwickeln und was genau verlangt wird. Die Schönheitsoperation hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab und wird bei jedem einzelnen Fall je nach Sachlage und Dauer der Operation individuell berechnet. Hier gibt es nur ungefähr festgelegte Preise, an denen man sich tendenziell orientieren kann. Die Haushaltskasse wird bei einem Eingriff dieser Art in jedem Fall geschmälert.

Was bei Haushaltsgeld.biz gerade auf Twitter passiert!